Zucchinipuffer

vegetarisch/vegan Resteküche Zutaten für 6 bis 8 Stück

2 mittelgroße Zucchini, zusammen ca. 400 g
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Eier
3 EL Haferflocken
3 EL Öl
Salz, Pfeffer
Utensilien: Reibe

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zubereitung

  1. Die Zucchini putzen und grob raffeln.
  2. Zwiebel und Knoblauch so fein wie möglich hacken und zusammen mit Eiern und Haferflocken unter die Zucchini mengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  3. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Aus der Zucchinimasse mit dem Löffel Häufchen in die Pfanne setzen und von beiden Seiten jeweils etwa 4 bis 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Tipp

  • Resteverwertung – Die würzigen Puffer schmecken frisch aus der Pfanne. Was übrig bleibt, ist auch kalt noch ein Genuss.

Arm aber BioQuelle:

Arm aber Bio! Das Kochbuch:
Feine Öko-Küche für wenig Geld
R. Wolff, Verlag Edition Butterbrot, 2012
ISBN 978-3-981346916, Preis: 11,95 €

 

 
© Mit freundlicher Genehmigung des Verlags Edition Butterbrot entnommen aus: Wolff, Arm aber Bio – Kochbuch (c) 2012, Verlag Edition Butterbrot, München. Fotos: Rosa Wolff.