Zitronen-Wirsing mit Sahne und Linguine

Die Kombination von Zitrone und Wirsing ist raffiniert, frisch und einfach gut. Macht an trüben Wintertagen richtig gute Laune.

Zitronen-Wirsingvegetarisch/vegan Zutaten für 4 Portionen

1 kleiner Wirsing ca. 400 g
½ TL Natron
500 g Nudeln (Linguine)
2 EL Sonnenblumenkerne
1 Bio-Zitrone
200 ml Sahne
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zubereitung

  1. Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen. Den Wirsing vierteln und den Strunk herausschneiden. Wirsing in schmale, lange Streifen schneiden und die dicken Blattrippen aussortieren.
  2. Wasser mit Natron und etwas Salz aufkochen und den Wirsing darin etwa 7 Minuten garen. Das Gemüse soll weich sein, aber noch etwas Biss haben.
  3. Den Wirsing abgießen und kurz kalt abbrausen. Die Linguine nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  4. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Die Schale der Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen. Sahne mit Zitronenschale erwärmen und mit Salz ‚ Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Sahnesauce mit den Linguine und Wirsingstreifen vermischen und alles zusammen kurz erwärmen. Vor dem Servieren mit den gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen.

Tipps

  • Blattrippen – Die dicken Blattrippen enthalten mehr Nitrat, schmecken bitter und bleiben nach dem Kochen ziemlich hart, deshalb lieber aussortieren.
  • Garvorgang stoppen – Nach dem Abgießen würden die heißen Blätter noch weitergaren, weich werden und ihre Farbe verlieren. Deshalb wird mit kaltem Wasser abgebraust, um den Garvorgang zu stoppen. So behält der Wirsing Farbe und Biss.
  • Sahnesauce – Die Sahnesauce wirklich nur kurz und nicht zu heiß erwärmen, der darin enthaltene Zitronensaft verändert sonst sein Aroma.
  • Variation – Statt Sonnenblumenkernen können Sie auch andere Saaten wie Sesam oder Kürbiskerne verwenden. Und auch Pinienkerne oder gehackte Walnüsse schmecken sehr gut dazu.

Herbst & Winter GemüseQuelle:

Herbst & Winter Gemüse: Wohlfühl-Rezepte für kalte Tage
A. Rogge, Franckh Kosmos Verlag, 2012
ISBN 978-3-44013287, Preis: 14,95 €

 

© Mit freundlicher Genehmigung des Kosmos Verlags entnommen aus: Rogge, Herbst & Winter Gemüse (c) 2012, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co.KG, Stuttgart. Fotos: Rogge & Jankovic.