Sunshine-Soup

Sunshine Soupvegetarisch/vegan Zutaten für 4 Personen

600 g Karotten
1 mittelgroße Kartoffel
20 g frischer Ingwer
1 Knoblauchzehe
2 Zwiebeln
4 Stängel Zitronengras
½ Zitrone
1 Bund Koriander
500 ml Kokosmilch

Zubereitung

  1. Sunshine SoupKarotten in feine Scheiben schneiden. Mit den lngwerwürfeln, 2 getrockneten Chilischoten und 1 Knoblauchzehe im Ganzen in Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen.
  2. Kleingeschnittene Zwiebeln dazugeben, kurz mit anschwitzen lassen, mit Wasser bedecken, Kartoffel hinzufügen und aufkochen. Anschließend die Suppe 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Den holzigen Wurzelansatz vom Zitronengras entfernen. Das Zitronengras halbieren und am dicken Ende mit dem Messerrücken die Aromastoffe herausklopfen, in der Suppe mitziehen lassen und nach 10 Minuten herausnehmen. Die restliche Suppe weiter köcheln lassen, bis alles gar ist.
  4. Anschließend Topf vom Herd nehmen, Kokosmilch dazugeben und pürieren. Sollte die Suppe zu dick sein, mit Wasser oder Kokosmilch die gewünschte Konsistenz schaffen. Mit dem Saft der Zitrone und Salz abschmecken. Vor dem Anrichten mit dem Koriander garnieren.

Tipp

  • Variation – Anstatt Koriander können auch Frühlingszwiebeln oder geröstete Sonnenblumenkerne verwendet werden.

MOA FIREQuelle:

Moa Fire: Nahrung für die Seele –
Das vegetarische Reggae Kochbuch
S. Prase, Verlag Steffen Prase, 2011
ISBN 978-3-99934147, Preis: 20,00 €

© Mit freundlicher Genehmigung des Verlags Steffen Prase entnommen aus: Prase, Moa Fire (c) 2011, Verlag Steffen Prase, Nördlingen. Fotos: Steffen Prase.