Reiche Ritter

„Armer Ritter“ heißt ein Nachtisch, der mit altem, trockenen Brot, Milch und drei
Eiern gemacht wird. Die folgende Variante heißt „Reicher Ritter“, weil sie mit Vollkornbrot, Pflaumenmus, Walnüssen und Gewürzen zubereitet wird.

vegetarisch/vegan Resteküche Zutaten für 8 Personen

8 Scheiben Vollkorn-Toastbrot
3 Eier
400 ml Miich
80 ml Honig
80 g Butter
Pflaumenmus
Nüsse
Mark einer Vanilleschote
Zimt
Sternanis
Portwein (optional)

Zubereitung

  1. Pflaumenmus, Walnüsse, Vanilleschotenmark, Zimt, Sternanis und Portwein miteinander mischen und für ein paar Minuten kochen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit der Geschmack gut durchzieht.
  2. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  3. Eier, Milch und Honig mischen und in eine Auflaufform gießen. Die Brotscheiben hineinlegen.
  4. Für ein paar Minuten ruhen iassen, bis das Brot die komplette Fiüssigkeit aufgesaugt hat.
  5. Die Butter darübergeben und für 20 Minuten in den Ofen schieben.

Kochen mit BrotQuelle:

Kochen mit Brot
T. Guedes, Oekom Verlag, 2014
ISBN 978-3-865816962, Preis: 14,95 €

 

 
© Mit freundlicher Genehmigung des Oekom Verlags entnommen aus: Guedes, Kochen mit Brot (c) 2014, Oekom Verlag, München. Fotos: ...