Rahmwirsing mit indischen Würzkartoffeln

Rahmwirsingvegetarisch/vegan Zutaten für 4 Portionen

1 mittelgroßer Wirsing (ca. 700 g)
800 g festkochende Kartoffeln
1 Stange Lauch
1 Stück Ingwer (2 cm)
2 EL Butterschmalz (ersatzweise je 1 EL Öl und Butter)
je 1 TL gemahlener Koriander und Chilipulver oder -flocken
je ½ TL gemahlener Kreuzkümmel und Kurkuma
je 1 Prise gemahlene Nelken und Zimtpulver
425 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
1 EL Butter
2 TL Mehl
150 g Sahne
¼ Bund Koriandergrün
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Für den Rahmwirsing in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen. Vom Kohlkopf alle welken Blätter entfernen. Den Wirsing waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Viertel quer in Streifen schneiden und im kochenden Wasser 10 Minuten bei mittlerer Hitze vorgaren, in ein Sieb abgießen.
  2. Schon während der Wirsing kocht. die Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren, vierteln oder achteln. Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren, gründlich waschen, auch zwischen den Schichten, und in breite Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken.
  3. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze in 5 Minuten von allen Seiten leicht braun anbraten. Lauchstreifen und Ingwer dazugeben und kurz mitbraten, mit Salz würzen. Alle Gewürze unterrühren und anrösten. 300 ml Brühe angießen und die Kartoffeln bei mittlerer Hitze weitere 8 bis 10 Minuten garen, bis sie weich, aber nicht zu weich sind. Falls nötig, noch etwas Flüssigkeit nachgießen.
  4. Währenddessen die Zwiebel schälen, vierteln und quer in dünne Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebel darin andünsten. Das Mehl darüberstäuben und anschwitzen, bis es hellgelb ist. Sahne und restliche Brühe einrühren, einmal aufkochen und offen bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Den Wirsing untermischen, salzen und pfeffern.
  5. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Bratkartoffeln abschmecken und mit dem Koriander bestreut zum Rahmwirsing servieren.

Tipp

  • Gesunder Wirsing – Wirsing ist voller gesunder Nährstoffe. Er enthält Vitamin C, Vitamin B6, E und Folsäure sowie Kalium, Kalzium und Eisen.

BiokisteQuelle:

Biokiste Vegetarisch
C. Schinharl, Franckh Kosmos Verlag, 2013
ISBN 978-3-44013399-6, Preis: 14,95 €

 

© Mit freundlicher Genehmigung des Kosmos Verlags entnommen aus: Schinharl, Biokiste vegetarisch (c) 2013, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co.KG, Stuttgart. Fotos: Rogge & Jankovic.