Linsensuppe  

 vegetarisch/vegan Zutaten für 1 große Portion

1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 bis 2 EL Öl
2 gehäufte EL kleine braune Linsen (Berglinsen)
½ Gemüsebrühewürfel
1 EL Tomatenmark oder etwas übrige Tomatensauce
1 Schuss Schlagsahne oder 1 EL Crème fraîche
Salz, Pfeffer
Weitere Zutaten nach Wunsch und Verfügbarkeit: Lorbeer, Kümmel oder Kreuzkümmel, gehackte Chilischote oder Cayennepfeffer, fein gewürfelte Paprika, Frühlingszwiebelringe.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch häuten und fein würfeln. In einem kleinen Topf das Öl erhitzen die Zwiebeln darin sanft anbraten. Nach wenigen Minuten, wenn die Zwiebeln hellgelb sind, Knoblauch und Linsen dazugeben. ¼ l Wasser dazugießen und aufkochen. 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  2. Wenn die Linsen gar sind, den Brühwürfel in der Flüssigkeit auflösen. Tomatenmark oder Tomatensauce unterrühren. Mit Pfeffer und, falls nötig, mit Salz abschmecken. Sahne oder Crème fraîche unterrühren.

Arm aber BioQuelle:

Arm aber Bio! Mit wenig Geld gesund, ökologisch
und genussvoll speisen. Ein Selbstversuch.
R. Wolff, Verlag Edition Butterbrot, 2011
ISBN 978-3-981346909, Preis: 11,95 €

 

 
© Mit freundlicher Genehmigung des Verlags Edition Butterbrot entnommen aus: Wolff, Arm aber Bio – Selbstversuch (c) 2011, Verlag Edition Butterbrot, München. Fotos: Rosa Wolff.