Frischer Blattspinat mit Mango, Maispolenta und gebratenem Tofu

Frischer Blattspinat vegetarisch/vegan Zutaten für 4 Personen

1 kg frischer, junger Blattspinat
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 reife Mango
400 g Tofu
150 g Polenta (Maisgrieß)
Sonnenblumenöl
Gemüsebrühe
Garam Masala
Kurkuma
Paprikapulver edelsüß
Salz

Zubereitung

Vorbereitung

  1. Frischer BlattspinatBlattspinat waschen, kurz in kochendes Salzwasser tauchen und kalt abschrecken.
  2. Mango schälen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Tofu in sechs gleichmäßige Scheiben schneiden und diagonal halbieren.
  4. 500 ml Gemüsebrühe vorbereiten.

Maispolenta

  1. Maisgrieß zügig in die kochende Gemüsebrühe einrühren und mit Salz und Kurkuma abschmecken.
  2. Die Polenta vom Herd nehmen, anschließend 10 Minuten ausquellen lassen und gelegentlich umrühren.

Tofu

  1. Tofuecken in reichlich Sonnenblumenöl goldbraun anrösten.
  2. Nach dem Wenden 1/3 der Zwiebelwürfel dazugeben und mit Salz und Kurkuma würzen.

Spinat

  1. 2/3 der Zwiebeln, Knoblauch und 1 TL Garam Masala in Sonnenblumenöl glasig anschwitzen.
  2. Abgetropften Spinat dazugeben und erhitzen.
  3. Abschließend Mangowürfel unterrühren und mit Salz und Paprika abschmecken.

more_fireQuelle:

Moa Fire: Nahrung für die Seele –
Das vegetarische Reggae Kochbuch
S. Prase, Verlag Steffen Prase, 2011
ISBN 978-3-99934147, Preis: 20,00 €

© Mit freundlicher Genehmigung des Verlags Steffen Prase entnommen aus: Prase, Moa Fire (c) 2011, Verlag Steffen Prase, Nördlingen. Fotos: Steffen Prase.