Beratung zum Thema „Alternative Mobilitätsformen“

LastenradDie Beratung zu alternativen Mobilitätsformen findet in Kooperation mit dem Kompetenzteam KlimaBildung Köln statt. Inhaltliche Schwerpunkte sind die betriebliche Mobilitätspraxis im Waren- und Personentransport sowie die Mitarbeitermobilität von und zur Arbeitsstätte bzw. beruflichen Einsatzorten.

Auf Basis der Bedarfserhebungen sollen dabei Bedürfnisse und Erwartungen der Mitarbeiter sowie des Führungspersonals abgeglichen, durch die Präsentation Klima-freundlicher Mobilitätsalternativen mit den Schwerpunkten Fahrrad- und Fußverkehr, Car-Sharing und Elektromobilität ergänzt und gemeinsam unternehmensspezifische Zukunftsperspektiven entwickelt werden als Grundlage für die Klima-relevante Optimierung der betrieblichen Mobilität über die Projektlaufzeit hinaus.

Alternative EnergieDas klimabildungserfahrene Netzwerk Kompetenzteam KlimaBildung Köln ist dabei als Beratungsgremium sowohl in die inhaltliche, didaktische und fachliche Vorbereitung der Workshops eingebunden, als auch mit ausgewählten Mitgliedern der Kompetenzteam-Einrichtungen an der Durchführung zentraler Workshops beteiligt.



Drei optionale Beratungsformen werden entwickelt:

  1. Individuelle Beratung der Unternehmensleitung
  2. Workshops mit Beschäftigten verschiedener Unternehmen
  3. Workshops mit Führungspersonal und Beschäftigten eines Unternehmens