Konzeptumsetzung II –
Die Kölner Spritsparmeisterschaft

Nach dem Konzept ist vor der Umsetzung ... 2

Mobilitätsmix NeumarktSeit Fertigstellung des stadtgemeinschaftlich erarbeiteten „Klimaschutz-Bildungskonzepts Köln“ in 2012 wird auf verschiedenen Ebenen mit Hochdruck an der konkreten Umsetzung der formulierten Ziele gearbeitet.

Nachdem zwischen 2013 bis 2015 bereits Das REWE-Projekt“ mit den Schwerpunkten ,Nachhaltiger Konsum und Zukunftsfähige Lebensstile' als erstes Anschlussprojekt zur Konzeptumsetzung mit Unterstützung des KlimaKreis Köln realisiert werden konnte, wurde in 2015 ein weiteres Projekt zur Konzeptumsetzung vom KlimaKreis Köln bewilligt, „Die Kölner Spritsparmeisterschaft“ mit Schwerpunkt ,Nachhaltige Mobilität in Kleinen und Mittleren Unternehmen KMU' und einer Laufzeit von 2015 bis 2017.

Die Kölner Spritsparmeisterschaft – Kampagne zur Nachhaltigen Mobilität

Logo Kölner SpritsparmeisterschaftDie Kampagne zur Nachhaltigen Mobilität ist ein partizipatives Gemeinschaftsprojekt der vielfältigsten Akteure in Trägerschaft der Allegium GmbH mit Co-Projektpartner Natur & Kultur, vorbereitet und unterstützt durch die Ford-Werke GmbH sowie beraten durch das ,Kompetenzteam KlimaBildung Köln'. Zudem sind eine Vielzahl weiterer Kooperationspartner aktiv in die Projektarbeit eingebunden.

Zielgruppen der Kampagne sind Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU), Azubis sowie die interessierte Öffentlichkeit!

Bausteine der Kölner Spritspar-Meisterschaft

  • Mobilitätsberatung und Potenzialanalyse für Unternehmen (kostenlos)
  • Workshops zu nachhaltiger Mobilität (kostenlos)
  • Spritspar-Trainings „Eco Safety“ (kostenlos)
  • Spritspar-Wettbewerb zum „Kölner Spritspar-Meister“
  • Öffentlichkeitsarbeit und Events
  • Dialog und Erfahrungsaustausch

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie hier!

Projekt-Flyer der „Kölner Spritsparmeisterschaft” (2,0 MB).


Fotos (von oben, links): © Brigitte Jantz (1), © Allegium GmbH (2).